Patenschaften

Georg Sedlmeier mit seinem
Patenkind Nimantha

Joachim Teiser mit seinem
Patenkind Samithe

Briefkontakt:
Schon bei der Gründung des Vereins wurde größter Wert auf Schriftkontakt zwischen den Kindern und den Pateneltern gelegt. Regelmäßig erhalten die Pateneltern zu Weihnachten Post aus Sri Lanka. Einige Schulkinder schreiben mittlerweile auch in Englisch. Pateneltern haben einmal im Jahr die Gelegenheit bei einer Patenelternreise nach Kekirawa zu Ihrem Patenkind unter fachkundiger Begleitung zu unternehmen.

Alle Briefe der Patenkinder an die Pateneltern in Deutschland werden von uns übersetzt.

Einmal im Jahr findet eine Patenelternreise nach Sri Lanka statt! Treffen Sie ihr Patenkind persönlich und erleben Sie das tropische Inselparadies bei einer Rundreise!