Vorstand

Joachim TeiserJoachim Teiser
(seit Vereinsgründung 1. Vorsitzender) hat im Oktober 1991 erstmals die Region Kekirawa mit mehreren Studienreisegruppen besucht und den Grundstein für die Zusammenarbeit mit dem buddhistischen Priester Rathanapale gelegt. Seither folgten zahlreiche persönliche Reisen in die Region. Beruflich ist er als Geschäftsführer des Reiseveranstalters reisewelt Teiser & Hüter GmbH mit Sitz in Neuhof bei Fulda tätig. Joachim Teiser ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Ivor VancuylenburgIvor Vancuylenburg
2. Vorsitzender der Kinderhilfe Sri Lanka e.V. Ist ausgebildeter Reiseleiter und Hotelfachwirt. Seine Muttersprache ist singhalesisch. Er spricht gut deutsch und englisch. Es ist ihm ein großes Anliegen den Kindern in seinem Heimatland die Chance auf eine gute Ausbildung zu geben. Ivor Vancuylenburg ist verheiratet, hat 2 Kinder und wohnt in Großenlüder bei Fulda.

Michael PörtnerMichael Pörtner
Die Kinderhilfe Sri Lanka e.V. habe ich durch meinen Beruf als Journalist kennen gelernt. 2001 durfte ich eine Patenelternreise begleiten. Für den Hörfunk berichtete ich damals täglich live aus Kekirawa. Dabei hat mich das Konzept des Vereins sehr beeindruckt: hilfsbereite Pateneltern, die gern etwas von unserem westlichen Wohlstand abgeben möchten, die ehrenamtliche Arbeit der Vereins- und Vorstandsmitglieder und die effektive Organisation vor Ort – dieses Netzwerk setzt nicht auf den schnellen Erfolg, sondern auf eine nachhaltige Entwicklung in Kekirawa. Seit 2002 unterstütze ich ebenfalls ein Patenkind in Sri Lanka. 2003 reiste ich ein zweites Mal – diesmal privat – dorthin. Am 26.11.2009 wählte mich die Generalversammlung in Neuhof zum Pressereferenten. Ich freue mich, den Verein bei seiner Öffentlichkeitsarbeit unterstützen zu können.

Beate JürissenBeate Jürissen
Kennen gelernt habe ich den Verein bei meiner ersten Sri Lanka-Reise in 1994. Sofort war ich fasziniert von dem Land. Die materielle Not der Menschen hat mich berührt. In 1995 habe ich die Patenschaft für mein Patenkind Shashini übernommen und unterstütze seither den Verein durch meine Mitarbeit. Seit 2003 bin ich im Vorstand als Schriftführerin tätig. Bei drei weiteren Reisen nach Sri Lanka konnte ich mich vor Ort davon überzeugen wie unser Geld verwendet wird und unsere Projekte sich entwickeln. Die große Dankbarkeit der Menschen, ihre Zufriedenheit und ihr strahlendes Lachen beeindruckten mich dabei immer wieder aufs Neue.

Paul AuthPaul Auth
Paul Auth wurde in diesem Jahr, 2013, 70 Jahre alt. Er war 43 Jahre lang Lehrer im sonderpädagogischen Bereich und ist seit 2009 im Ruhestand. Er ist der Schwiegervater von Ivor Vancuylenburg und wohnt wie Ivor auch in Großenlüder, und kann so guten Kontakt zum Verein halten. Zu seiner Familie zählen 3 erwachsene Kinder und 7 Enkel. Seine Vereinserfahrungen erwarb er durch die Tätigkeiten im Sportverein Teutonia Großenlüder und im Tennisclub Schwarz-Weiß Großenlüder und ist seit 2001 auch Mitglied im Kinderhilfe Sri Lanka e.V.