Neuhof. „Das ist aber eine tolle Idee,“ freute sich Paul Auth von der Kinderhilfe Sri Lanka e.V. in Neuhof. Die beiden Freundinnen Tabea Vogel (links) und Antonia Seemann (rechts), beide elf Jahre alt und aus dem Ortsteil Rommerz, haben hübsche Deko-Sachen aus Beton gebastelt. Die Blumentöpfe, Schalen, Gestecke und bunt bemalten, kleinen Tiere verkaufte Anita Räsch aus Flieden-Döngesmühle für sie in ihrem Laden. Den gesamten Erlös in Höhe von 510 Euro stifteten die beiden Mädchen der Kinderhilfe. „Die Kinder in Sri Lanka können das Geld gut gebrauchen“, sagte Paul Auth. „Es kommt nicht so sehr auf die Summe an, sondern auf die eigene Initiative, um zu helfen“. Das Beispiel zeige: so könne man auch mit kleinen Dingen großes bewegen. Auf die Idee sind die beiden Mädchen von selbst gekommen, ihre Mutter half ihnen ein wenig bei der Umsetzung der Bastelarbeiten.

 Tabea Vogel (links) und Antonia Seemann (rechts), 11 Jahre, haben für die Kinder in Sri Lanka gebastelt. Den Erlös in Höhe von 510 Euro stifteten sie der Kinderhilfe in Neuhof.
Tabea Vogel (links) und Antonia Seemann (rechts), 11 Jahre, haben für die Kinder in Sri Lanka gebastelt. Den Erlös in Höhe von 510 Euro stifteten sie der Kinderhilfe in Neuhof.